Charity-Weinprobe

07. November 2020 – 20 Uhr

Ein Gemeinschaftsprojekt der Essener Rotary Clubs.

Jetzt anmelden!

Digital treffen. Analog genießen. Gemeinsam spenden.

Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen. Wir finden: Nach der erfolgreichen Premiere unserer digitalen Weinprobe im Mai müssen wir auch im Herbst den Gemeinsinn stärken. Und den stressigen Alltag mit all seinen Unwägbarkeiten etwas hinter uns lassen. Und doch etwas Gutes tun. Daher veranstalten die Essener Rotary Clubs in Kooperation mit der Weingalerie Essen am 7. November 2020 (Samstag) ab 20 Uhr ihre zweite digitale Weinprobe für den guten Zweck.

Thema des Abends: "Die besten Weine für Kamin und Kerzenschein."

Alle Infos zur Weinprobe können Sie sich gerne auch kompakt anhören - in der kleinsten Radioshow der Welt:

Wein bestellen. Online gehen. Und loslegen.

Es funktioniert denkbar einfach. Sie melden sich über unser Onlineformular verbindlich für die Veranstaltung am 7. November an und bestellen ihr persönliches Weinpaket. Das Paket, bestehend aus vier spannenden Weinen, wird Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zugestellt. Dazu legen wir noch einen kleinen Info-Flyer, wie Sie die Weine für den Abend perfekt vorbereiten.

Um 20 Uhr schalten Sie dann Ihren Rechner an, gehen online und erleben auf dieser Website eine digitale Weinprobe. Christoph Heitkämper, Chef der Weingalerie Essen und einer der erfahrensten Weinexperten des Ruhrgebiets, wird die vier Weine im kurzweiligen Talk mit Björn Schüngel, Geschäftsführer von schüngelschwarz – Agentur für Kommunikation und langjähriger Morgenmoderator bei Radio Essen, vorstellen. Über eine Chat-Funktion können Sie auch diesmal interaktiv die Weine kommentieren und auch Fragen stellen.

Ein Abend für den guten Zweck. Hilfe für die Franz-Sales-Förderschule.

Wir bieten die digitale Weinprobe für einen Gesamtpreis von 109 Euro an. 59 Euro decken dabei die Kosten für die Weine und den Versand. 50 Euro gehen als Spende an das Franz-Sales-Haus und ihre Franz-Sales-Förderschule.

Die Schule versucht in der Corona-Krise, ihren Unterricht für Kinder mit geistiger und Mehrfachbehinderung neu und vor allem digital zu gestalten. Hierfür werden dringend Endgeräte für die Schülerinnen und Schüler benötigt. Viele Familien können sich eine Anschaffung nicht leisten. Hier möchte die Franz-Sales-Förderschule mit dem Spendengeld helfen und die notwendige Geräte kaufen.

Mit der Zusendung Ihres Weinpakets erhalten Sie daher eine Rechnung der Weingalerie und einen vorgefertigten Überweisungsträger der Franz-Sales-Förderschule über eine Mindestspendensumme von 50 Euro. Selbstverständlich erhalten Sie im Anschluss eine Spendenquittung.

Mitmachen.
Und gerne auch weitersagen.

Unsere digitale Weinprobe richtet sich vornehmlich an Rotarierinnen und Rotarier der sieben Essener Clubs. Gerne dürfen Sie aber auch Ihre Freunde, Verwandten oder Geschäftspartner auf den Abend aufmerksam machen. Insgesamt stehen maximal 250 Plätze für den Abend zur Verfügung. Je eher wir diese Zahl erreichen, desto besser.

Für Kurzentschlossene: Eine Teilnahme an der digitalen Weinprobe ist bei persönlicher Abholung des Weinpakets auch kurzfristig möglich. Sie bekommen Ihr Weinpaket bis Samstag, 07. November, um 14 Uhr in der Weingalerie am Schloss Schellenberg.

Anmeldung